Change cookie preferences



One of the world's leading companies
in process and conveyor belting...

Back to Splash Page

Über 65 Jahre Erfahrung in der Transportbandindustrie

1950 hat der Niederländer Thomas Ammeraal ein gewebtes Endlosband für die Backwarenindustrie erfunden. Das UnternehmenAmmeraal gründete er im Jahre 1964. Die internationale Expansion begann zunächst mit einer Betriebsniederlassung in Deutschland; weitere Länder folgten.

 

Ammeraal begann als Familienunternehmen und wurde 1990 Teil der niederländischen Gamma Holding. Im selben Jahr fiel die Entscheidung der Verseidag AG in Deutschland, sich verstärkt auf die Transportbandindustrie zu konzentrieren und begründete dies mit der Gründung der neuen Niederlasung Verseidag Beltech.

 

Im Jahr 2000 übernahm die Gamma Holding die Verseidag AG, und 2001 wurden beide Transportbandaktivitäten in ein Unternehmen zusammengeführt: Ammeraal Beltech. Obwohl Ammeraal Beltech ein noch recht junges Unternehmen ist, verfügen einige unserer Tochterunternehmen über eine sehr viel längere Geschichte. Unsere Geschäftstätigkeit in Keighley (UK) begann bereits im Jahre 1837 mit der Gründung von Foulds. 1846 wurde das Schweizer Unternehmen Leder, das jetzt zu Ammeraal Beltech gehört, gegründet. Der Ursprung der meisten unserer amerikanischen Partner läßt sich bis zum Jahre 1913 zur Familie Burell zurückverfolgen.

 

Im Januar 2008 erfolgte die Übernahme von uni-chains A/S in Dänemark. Diese Übernahme ist ein strategisch sehr wichtiger Schritt, um die Position von Ammeraal Beltech in dem wachsenden Markt der modularen Transportbänder zu stärken.
 

Green Belting Industries, ein Unternehmen der PTFE-Gruppe, ist seit 2012 Teil von Ammeraal Beltech.

 

Im Jahr 2015 wurde Ammeraal Beltech von der Private-Equity-Gesellschaft „Advent International“ gekauft.


LATEST NEWS

Coating and Lamination, klicken Sie hier * 24h-Service-Hotline +49 1803 23 45 23